Unsere Technik

Wir entwickeln unsere Kameras & Montagesysteme

Seit über 12 Jahren entwickeln wir unsere Technik eigenständig weiter. Bei uns gibt es keine Technik von der Stange, sondern hauseigene, optimierte und erprobte Technik. Ein moderner Pick-and-Place Roboter baut unsere Motherboards, im 3D-Drucker entstehen weitere Bauteile und in unserer Testkammer prüfen wir die Langzeitfunktion unsere Kamerabox unter extremsten Bedingungen.

Unsere Montagemöglichkeiten

Wir bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für die Kamerainstallation. Ganz nach Ihren Bedürfnissen, gespickt mit unserer langjährigen Erfahrung.

Dachmontage

Wir bieten die Möglichkeit unsere Kamera auf einem Flachdach mittels Stangenkonstruktion zu installieren.

Voraussetzung ist hierzu ein gutes Verhältnis zu seinem Nachbarn, welcher uns die Möglichkeit bietet die Kamera auf dem Dach montieren zu können.

Wichtig ist hierbei nur ein unkomplizierter Zugang zum Dach, da die Installation mittels Betonplatten beschwert wird. Ideal ist natürlich ein Geländer, wo wir mittels unterschiedlicher Klemmen eine Installation vornehmen können. Dachkanten eignen sich ebenso für eine Montage.

Laternenmast

Auch besteht die Möglichkeit unsere Kamera an einen bestehenden Masten zu befestigen.

Hierbei ist nur zu beachten, dass ein Zugang zur Installation als auch für die regelmäßig stattfindenden Wartungen gewährleistet werden muss. In der Regel benötigen wir dazu einen Steiger, welcher vom Kunden bereitgestellt werden müsste.

Alternativ können wir diesen auch stellen, welches jedoch mit Mehrkosten verbunden wäre.

Fenstermontage

Wir können die Zeitrafferkamera ebenfalls in Fensterrahmen oder zwischen zwei parallelen Mauerstücken installieren.

Hierfür wird ein Rohr unter Spannung in den Fensterrahmen gesetzt und die Zeitrafferkamera und Solarpanel daran befestigt. Es sind keinerlei Verschraubungen am Mauerwerk notwendig.

Sind die einzelnen Elemente erstmal an der Stange verschraubt, so trotzt die Installierung jeglicher Witterung und höchsten Windgeschwindigkeiten.

TELESKOMPAST

Moderner Teleskopmast für einen optimierten Blickwinkel

Neben der Entwicklung unserer Kamerasysteme haben wir einen 6 Meter hohen Teleskopmasten entwickelt, welcher mittels Kurbel durch unsere qualifizierten Techniker ausgefahren werden kann.

Dieser kann sowohl im Erdreich eingebuddelt werden, als auch auf einem speziell entwickelten Sockel montiert oder in Betonplatten, Straßen oder anderen harten Flächen verankert werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit den Mast an einer Tragsäule zu befestigen.

Optimierte Aufnahmen und Speicherung durch individuelle Technik

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fotos aufzunehmen.

Unser individueller und automatisierter Modus mit programmierbaren Zeitfenstern ermöglicht Aufnahmen ganz nach Ihrem Bedarf. Dieser kann jederzeit über einen Remote-Zugang nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Sie können sogar mit nur einem Mausklick in Ihrer Online-Oberfläche jederzeit selbständig ein Foto auslösen, es herunterladen, in sozialen Netzwerken teilen, per Email versenden oder es anderweitig nutzen.

Fragen Sie jetzt Ihr Projekt an

Einfach und unverbindlich von uns Ihr Projekt planen lassen

  • 0172 – 776 9390